1. Allgemeines
    1. Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Website für ungesicherte Kredite (derzeit verfügbar unter www.unsecured-loans.de/de/) und die Nutzung der auf dieser Website angebotenen Dienste durch Unsecured-Loans (nachfolgend "wir", "uns", "unser" usw.) durch natürliche Personen (im Folgenden "Sie", "Ihr" usw.). ).
    2. Es gelten nur diese Nutzungsbedingungen. Hiervon abweichende Bedingungen werden nicht respektiert.
    3. Vertragsbedingungen werden von uns nicht für Sie aufgehoben. Bitte beachten Sie, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle einzuleiten.
  2. Umfang der Dienstleistungen
    1. Unsere Dienstleistungen umfassen eine Internetplattform, die allgemeine Informations- und Kommunikationskanäle für die Finanzierung oder Refinanzierung von Immobilienkrediten und gegebenenfalls andere Finanzdienstleistungen bereitstellt.
    2. Unsere Dienstleistungen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir können keine Garantie oder Haftung für Informationen, für Inhalte von Unsecured-Loans-Nutzern oder für eine bestimmte Verfügbarkeit oder Funktionalität der Unsecured-Loans-Website übernehmen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre Daten bei Bedarf zu sichern.
  3. Kreditantrag
    1. Alle Informationen, die Sie während des Kreditantrags zur Verfügung stellen, müssen genau, aktuell und vollständig sein. Sie müssen diese Informationen auch stets auf dem neuesten Stand halten.
    2. Darlehensantrag mit mehrfacher Verwendung unter anderem Namen ist untersagt. Eine erneute Bewerbung ist ebenfalls untersagt, wenn wir Ihre Bewerbung beendet und Ihre IP-Adresse gesperrt haben.
  4. Nutzungsbedingungen, Pflichten des Nutzers
    1. Sie müssen voll geschäftsfähig sein und mindestens 18 Jahre alt sein.
    2. Sie verpflichten sich, vollständige und genaue Informationen bereitzustellen und alle einschlägigen Gesetze zu beachten. Wir führen keine Vorabprüfung der Benutzerdaten durch. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Daten jederzeit zu sperren oder zu löschen, wenn wir Kenntnis davon erhalten, dass Daten gegen geltendes Recht verstoßen.
    3. Sie dürfen unsere Dienste nicht für kommerzielle Zwecke nutzen, z. kommerzielle Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen oder zu Werbezwecken ohne unsere vorherige Zustimmung.
    4. Durch die Weitergabe von Material an uns, das urheberrechtlich geschützt ist oder anderen geistigen Eigentumsrechten unterliegt, gewähren Sie uns ein nicht ausschließliches, zeitlich unbegrenztes, weltweit eingeschränktes Recht zur Verwendung dieses Materials, soweit dies zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen erforderlich ist mit dir. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, dieses Material zu speichern und an einen Unsecured-Loans-Partner weiterzugeben.
  5. Haftungsbeschränkung
    1. Wir haften für Schäden, die Ihnen entstanden sind, nur insoweit, als (1) sie von unseren gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden; (2) Sie sind das Ergebnis von Tod, Körperverletzung oder gesundheitlicher Beeinträchtigung aufgrund von Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen. (3) eine solche Haftung besteht nach dem Produkthaftungsgesetz oder einer vertraglichen Garantie, oder der Schaden wurde durch betrügerische Falschdarstellung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen verursacht; und / oder (4) der Schaden wurde durch Verletzung einer Pflicht verursacht, die zur Durchführung dieses Vertrages erforderlich ist und mit der die Vertragsparteien normalerweise davon ausgehen können, dass sie nicht verletzt wird (eine wesentliche vertragliche Verpflichtung / Kardinalpflicht).
    2. Unsere Haftung ist unbegrenzt in den Fällen (1), (2) und (3) unter Ziffer 5.1. Andernfalls ist unsere Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
    3. In allen anderen als den in Abschnitt 5.1 beschriebenen Fällen und unabhängig von dem folgenden Abschnitt 5.4 übernehmen wir keine Haftung.
    4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten entsprechend für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Dies ändert nichts an der Beweislast.
  6. Unsere Haftung ist unbegrenzt in den Fällen (1), (2) und (3) unter Ziffer 5.1. Andernfalls ist unsere Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
  7. In allen anderen als den in Abschnitt 5.1 beschriebenen Fällen und unabhängig von dem folgenden Abschnitt 5.4 übernehmen wir keine Haftung.
  8. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten entsprechend für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Dies ändert nichts an der Beweislast.
  • Änderungen der Nutzungsbedingungen
    1. Wir können die vereinbarten Nutzungsbedingungen (z. B. Einführung neuer Funktionen) ändern, entweder mit Ihrer Zustimmung oder wenn Sie Ihre Zustimmung zu den nachstehenden Bestimmungen gegeben haben.
    2. Wenn wir beabsichtigen, die Nutzungsbedingungen zu ändern, werden wir Sie mindestens sechs Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten schriftlich (z. B. per E-Mail) darüber informieren. Wenn Sie nicht innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt dieser Benachrichtigung schriftlich widersprechen, wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, und die Änderung wird zum geplanten Inkrafttreten vorgenommen. Dies wird in der Benachrichtigung besonders hervorgehoben.
  • Schlussbestimmungen
    1. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG, Wiener Übereinkommen) und der Bestimmungen des internationalen Privatrechts
    2. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft. Die Nichtausübung von Rechten unsererseits bedeutet keinen Verzicht auf diese Rechte.